Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Bucherscheinung: NS in Württemberg und Hohenzollern

28.06.2013

Zurück zur Übersicht

Buchcover „Alles erforscht? Nationalsozialismus in Württemberg und Hohenzollern: Literaturbericht und Bibliografie", 2013

Mit dem Band „Alles erforscht? Nationalsozialismus in Württemberg und Hohenzollern: Literaturbericht und Bibliografie“ legt die Berliner Historikerin Dr. Susanne Wein die erste umfangreiche Studie zum Stand der Forschung über den Nationalsozialismus in Württemberg und Hohenzollern vor. Die Autorin beschreibt darin auch, wie und in welcher Form in der Region seit 1945 an die NS-Zeit erinnert wurde.

Die Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V. stellt das Buch in Zusammenarbeit mit dem Haus der Geschichte Baden-Württemberg am Dienstag, dem 2. Juli 2013, um 11 Uhr im Hotel Silber in der Dorotheenstraße 10 in Stuttgart vor.

Susanne Wein: Alles erforscht? Nationalsozialismus in Württemberg und Hohenzollern: Literaturbericht und Bibliografie.
Herausgegeben von der Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V.
300 Seiten
€ 15,90 [D]
ISBN 978-3-7322-4106-4

Erstellt in: Veranstaltungen, Allgemein · Tags: Historischer Ort

Kommentar schreiben

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie die markierten Pflichtfelder aus.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Kommentare 1

Bertram Grün

02.07.2013 um 14:21 Uhr

wer soll das alles noch lesen, fast monatlich kommt ein neues Buch..., und jedesmal ist es "das Erste", "das Einzige"..., hoffentlich auch irgendwann mal "das Letzte"