Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Kinotipp: „Elser – Er hätte die Welt verändert“

15.04.2015

Zurück zur Übersicht

Filmplakat „Elser – Er hätte die Welt verändert“

Am 9. April, dem 70. Todestag des Widerstandskämpfers Georg Elser aus Königsbronn, kam der Spielfilm „Elser – Er hätte die Welt verändert“ von Regisseur Oliver Hirschbiegel in die deutschen Kinos.

Der mit Christian Friedel in der Hauptrolle glänzend besetzte Film handelt von Elsers missglücktem Attentat auf Adolf Hitler am 8. November 1939 im Münchner Bürgerbräukeller, zu dem auch die Stuttgarter Gestapo ermittelte.

Näheres zu den Ermittlungen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Hotel Silber im Fall Georg Elser erfahren Sie im "Virtuellen Ort".

Erstellt in: Allgemein · Tags: Historischer Ort

Kommentar schreiben

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie die markierten Pflichtfelder aus.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen