Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Schülerausstellung „Fritz Bauer – Jurist aus Leidenschaft”

18.10.2012

Zurück zur Übersicht

Besucher im Learning Center im Haus der Geschichte Baden-Württemberg, 2012

Schülerinnen und Schüler des Eberhard-Ludwigs-Gymnasiums Stuttgart zeichnen in einer selbst erarbeiteten Ausstellung Stationen des Lebens von Fritz Bauer nach. Der Stuttgarter Jurist, der dasselbe Gymnasium besuchte, setzte sich schon in den 1950er Jahren für die Aufarbeitung der NS-Verbrechen und die positive Würdigung der Widerstandskämpfer ein. Die jungen Ausstellungsmacher gehen auch der Frage nach, warum Bauer heute nahezu vergessen ist.

Die Schülerausstellung ist Teil des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Anständig gehandelt  Widerstand und Volksgemeinschaft 1933-1945". Sie wird vom 25. Oktober 2012 bis Februar 2013 im Learning Center im Haus der Geschichte Baden-Württemberg gezeigt.

Am 25. Oktober 2012 wird die Schülerausstellung um 18 Uhr im Otto-Borst-Saal eröffnet. Der Eintritt zur Eröffnungsfeier ist frei. Eine Anmeldung beim Besucherdienst ist erwünscht unter Tel. 0711 / 212 39 89, per Fax 0711 / 212 39 79 oder per E-Mail besucherdienst@hdgbw.de.

Erstellt in: Veranstaltungen · Tags: Ausstellungen

Kommentar schreiben

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie die markierten Pflichtfelder aus.

* Pflichtfelder bitte ausfüllen