Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

BdS für Italien in Verona

Im September 1943 besetzte die Wehrmacht Italien, nachdem dieses ein Waffenstillstandsabkommen mit den Alliierten geschlossen hatte. In der Folge wurden Besatzungsstrukturen aufgebaut und in Verona eine BdS-Dienststelle errichtet.

An der Fassade des Gebäudes ist heute eine Gedenktafel angebracht.

Mitarbeiter der Staatspolizeileitstelle Stuttgart

Im November 1943 ernannte der Chef der Sicherheitspolizei und des SD Wilhelm Harster zum BdS in Verona. Harster war 1931 in die Politische Polizei Württembergs eingetreten und dort 1933 zum Stellvertreter des Leiters aufgestiegen. Vor seinem Dienstantritt war er BdS in Den Haag gewesen.

 

 

 

 

Fakten

Adresse

heute Corso Porta Nuova, 11


nach oben

Diesen Artikel teilen: