Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

KdS in Radom

Mitarbeiter der Staatspolizeileitstelle Stuttgart

Otto Burger wurde im September 1939, während des Kriegs gegen Polen, nach Radom kommandiert, wo er bis Mai 1944 blieb. Burger war bereits seit 1927 bei der Politischen Polizei in Stuttgart tätig gewesen. Er wurde 1948 in Radom von einem polnischen Gericht zum Tode verurteilt.

Anton Rothmund leitet ab Mai 1944 ein Jahr lang die Spionageabwehr in Radom. Die gleiche Aufgabe hatte er zuvor in Stuttgart inne gehabt.

 


Fakten

Adresse

Neue Gartenstraße 6


nach oben

Diesen Artikel teilen: